Einfach.gesund.schlafen – Ihr Schlafmagazin für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Die Hauptbeschwerde ist hier, dass der Betroffene das Gefühl hat, nicht ausreichend beziehungsweise schlecht geschlafen zu haben.6, Nach dem Modell von Morin beeinflussen sich vier Faktoren gegenseitig und können so zu einer chronischen Schlafstörung führen:7. Wenn Sie häufig solche Nächte haben, finden Sie hier Informationen zu Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Stresssowie belastende Situationen, beispielsweise ein Krankenhausaufenthalt oder aufregende Ereignisse wie ein Jobwechsel, können uns um den Schlaf bringen. Aber nicht nur die Schlafdauer ist wichtig für unsere Erholung. Als Gründe, die zu Schlafproblemen führen, kommen beispielsweise folgende infrage: Die Liste an Krankheiten und körperlichen Problemen, die den Schlaf beeinträchtigen, ist lang. Die Wechseljahre und schlaflose Nächte. Erster Ansprechpartner ist der Hausarzt, der Sie gegebenenfalls an einen Spezialisten überweist. Was hindert uns jedoch daran genügend und vor allem erholsam zu schlafen? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. URL: https://www.dgsm.de/downloads/aktuelles/S3%20LL%20Nicht-erholsamer%20Schlaf%20Kap%20Insomnie%20Somnologie%202017.pdf (25.02.2020). 2015. Englisch, Kategorie: Gesund schlafen Stichworte: Leistungsfähigkeit, Regeneration von Körper und Geist, Rückenschmerzen, Schlafdauer, schlaflose Nächte, Schlafqualität, Haben Sie Fragen? Vor allem gesunder und erholsamer Schlaf, also die Schlafqualität, spielt eine entscheidende Rolle. WAS HILFT? Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Körperliche Ursachen Als körperliche Ursache kommen neben Schmerzerkrankungen viele verschiedene Krankheiten in Betracht. Schlafstörungen? Die Ressortjournalistin Julia Lindert spezialisierte sich während ihres Studiums auf die Themenfelder Medizin und Biowissenschaften. Stress sowie belastende Situationen, beispielsweise ein Krankenhausaufenthalt oder aufregende Ereignisse wie ein Jobwechsel, können uns um den Schlaf bringen. S. 18-19; URL: https://www.zhb.uni-luebeck.de/epubs/ediss1344.pdf (26.02.2020). verfasst am 13 Mai 2019. Marktplatz. Wer unter einer Schlafstörung leidet, kann dem Problem auf unterschiedliche Weise begegnen. Schlaflosigkeit in der Schwangerschaft ist ein sehr häufig auftretendes Symptom. S. 17. Doch wer nachts nicht oder schlecht schläft, der ist am Tag müde, nicht mehr voll leistungsfähig und oftmals auch gereizt. Viele Menschen, die nachts nicht schlafen können, verfallen in Selbstmitleid und setzen sich zusätzlich unter Druck, der sie nur weiter am Einschlafen hindert. Wir fühlen uns statt fit und ausgeruht, schlapp und müde. Stuttgart: Kohlhammer, 2007. Hier findest du mögliche Ursachen und hilfreiche Tipps, wie du wieder zu mehr Schlaf kommst. Und wieder gibt es so eine schlaflose Nacht, in der man über Stunden hinweg wach liegt und gedankenlos an die […] Search. al. Universität Lübeck 2012. Hormonstörungen wie eine Schilddrüsenfehlfunktion. Wenn der Schlaf ausbleibt, gibt es dafür individuell unterschiedliche Gründe und Hilfen. Schlaflose Nächte können uns schnell in eine negative Gedankenspirale versetzen. Allerdings leiden genug von unser unter schlaflosen Nächten. Bei nervös-bedingten Schlafstörungen fördert Baldurat. Eine schlaflose Nacht kann belastend sein. Statt im Land der Träume zu schlummern und sich von den Anstrengungen des Tages zu erholen, verbringen viele Menschen die Nächte mit Schäfchenzählen, Grübeln, Umherwälzen und Kissen-Zurechtknautschen. Vermeiden Sie einige Stunden vor dem Zubettgehen. Schlafstörungen gehen an die Reserven und machen im schlimmsten Fall krank. Kämpfen Sie mit plötzlichen Schlafanfällen? 17. Dies bedeutet unter anderem: Im Rahmen der Verhaltenstherapie wird zudem die eigene Schlafhygiene näher betrachtet, denn bestimmte Verhaltensweisen und Umstände können zu einem schlechteren beziehungsweise besseren Schlaf führen. *, Copyright 2020 | SAMINA Produktions- und Handels GmbH, E-Book: Ganzheitlich gesund durch Körpererdung, Neues E-Book: Krankheitsbilder & Der SAMINA Effekt, SAMINA Night – Schlafdrink, Schlafgetränk, Schlaftrunk auf natürlicher Basis. Mai 2017 von Redaktion Kommentar verfassen. gesund. SOS-Tipps für schlaflose Nächte Ursachen Ursachen für Schlafstörungen Schlafstörungen durch Stress Schlafstörungen durch Schichtarbeit Schlafstörungen in den Wechseljahren Symptome & Formen Folgen Folgen für die Gesundheit Schlafstörungen & Hirnleistung Schlafstörungen & Alzheimer Schlafstörungen: Test Blasen- und Prostataleiden und damit verbundener nächtlicher Harndrang. Restless-Legs-Syndrom (Bewegungsdrang der Beine, der unkontrolliert vor allem dann auftritt, wenn der Betroffene zur Ruhe kommt), chronische Magen-Darm- oder Nierenerkrankungen sowie. Wer kurz vorm Schlafen noch Hunger hat, der sollte Milchprodukte in kleiner Menge zu sich nehmen. Schlaflose Nächte & strapazierte Nerven – Schreibaby, die Ursachen und Lösungen. Steckt eine Grunderkrankung oder psychische Störung dahinter, sollte die Behandlung dieser im Vordergrund stehen. Zu den Substanzgruppen, bei denen Schlafstörungen als Nebenwirkung möglich sind, zählen beispielsweise. Wie Sie morgens trotzdem wach werden und den Tag gut überstehen, erfahren Sie hier. Bei der Suche nach der Ursache für den gestörten Schlaf sind auch eingenommene Medikamente oder andere Mittel zu berücksichtigen. Gründe für die Ein- und/oder Durchschlafstörungen (Insomnie) gibt es viele, beispielsweise zu viel Stress oder eine psychische Erkrankung. Tagsüber ist man gerädert und bringt nichts zustande. Eine medikamentöse Kurzzeittherapie (drei bis vier Wochen)7 der Insomnie ist unter Umständen möglich, beispielsweise mit Benzodiazepinen oder Benzodiazepinrezeptoragonisten. S. 77. Schlaflos in der Nacht? Eine Vielzahl an jungen und älteren Menschen leidet unter Schlaflosigkeit. Jun 2020 file_download print. Ursachen. Verschiedene Schlafstörungen und ihre Ursachen, Rückenschmerzen richtig bekämpfen: Ursachen, Tipps & Tricks, Lärm (beispielsweise Verkehrslärm oder laute Nachbarn), Technische Geräte im Schlafzimmer (Tablet, Smartphone, TV), Die 4 wichtigsten Regeln der Schlafpsychologie, Elementare Voraussetzungen für gesunden Schlaf, Wie Sie Rückenschmerzen einfach wegschlafen, Die 10 Muss-Kriterien des bioenergetischen Schlaf-Gesund-Konzepts. Der Vollständigkeit halber seien an dieser Stelle zudem Substanzen wie Alkohol oder Koffein erwähnt, die Ursache für Schlaflosigkeit sein können. FOCUS Online nennt die häufigsten Ursachen und 18 Tipps vom Experten, die für erholsame Nächte sorgen. Viele kommen mit fünf Stunden Schlaf aus. Alles zu Ihrer Filiale & zum Wochenprospekt. Von Susie Reinhardt. al. Bei vorübergehenden Schlafproblemen müssen Sie normalerweise keinen Arzt aufsuchen. Experten vermuten, dass im Klimakterium die ausgelösten Schlafprobleme in zahlreichen Fällen mit den hormonellen Veränderungen in Zusammenhang stehen. Eine Grippe, eine Prüfung am nächsten Tag, die falsche Matratze oder ein schweres Abendessen können schon dazu führen, dass man am Abend mit dem Einschlafen zu kämpfen hat. Beispiele für organische „Schlafräuber“ sind, Eine große Rolle spielen bei den Ursachen der Schlaflosigkeit auch chronische Schmerzen, wie sie zum Beispiel bei rheumatischen Erkrankungen vorkommen können. Die Schlafstörungen-Ursachen sind vielfältig. Sind Sie tagsüber immer müde? 7 Tipps für einen besseren Schlaf Dieser Beitrag wurde veröffentlicht am 14 Januar 2020 von Wasserbett XL . Dass Schlafstörungen verschiedene Ursachen haben können, liegt auf der Hand. Häufig werden psychische Probleme oder Stress als Auslöser genannt, doch nur die wenigsten kommen darauf, dass die Zähne bzw. Bei vielen Menschen sind weder körperliche noch psychische Erkrankungen für die Ein- und Durchschlafstörung verantwortlich. Die gelernten Techniken tragen ebenso dazu bei, festgefahrene Denkmuster zu durchbrechen und negative Gedanken zu stoppen. Solange wir gut schlafen, denken wir nicht darüber nach. Mein Markt Wählen Sie einen Bereich aus: Mein Markt. Schlaf zählt zu einem Grundbedürfnis von uns Menschen. By using this website you consent to our use of these cookies. Der Schlaf ist eine Selbstverständlichkeit. istockphoto Diese Dinge können nach einer schlaflosen Nacht tun. 4Saletu, Bernd/Altmann, Susanne: Faszination Schlaf: Schäfchen zählen war gestern. Hormonelle Ungleichgewichte können Ein- und Durchschlafstörungen verursachen – auf Dauer wirkt das für Körper und Seele belastend. Schlaflose Nächte - Häufigkeit, Symptome und Ursachen . Der Arzt untersucht den Patienten, bestimmt Laborwerte (beispielsweise in Hinblick auf die Schilddrüsenfunktion) und zeichnet gegebenenfalls die elektrischen Herzaktivitäten mittels Elektrokardiogramm (EKG) auf. Bei Frauen in den Wechseljahren (Klimakterium) kommt es häufiger zu Schlafstörungen. 9Ambulantes Schlafzentrum Osnabrück: Schlafhygiene. Der weit verbreitete Schlaftrunk hilft zwar beim Einschlafen, er ist aber auch für ein häufiges Aufwachen in der Nacht verantwortlich. Viele Frauen im Wechsel können zu ihrem Leidwesen ein Lied davon singen: Sie bekommen nachts die Augen nicht mehr zu. : ein Ratgeber für Schlafstörungen. 6Kasper, Siegfried et. Wie viel Schlaf jeder von uns benötigt ist individuell verschieden. Anhaltend unterbrochene oder verkürzte Nächte können Ausdruck einer sogenannten sekundären Insomnie sein, die konkrete Ursachen hat. Nach höchsten wissenschaftlichen Standards verfasst und von Experten oder Hebammen geprüft. Dann fängt man an nachzuden-ken, wälzt sich im Bett umher und wacht ständig auf. Und zwar nur deshalb, weil ich mich nicht mehr an alle üblichen Verdächtigen erinnern kann. Mitunter sind die Probleme beim Einschlafen oder Durchschlafen auch das Symptom einer psychischen Störung, beispielsweise von: Sind psychische Probleme der Grund für die Schlaflosigkeit, stehen diese im Behandlungsfokus. II Krankheitsbilder: 8 Nichtorganische Schlafstörungen (ICD-10: F51). ... Was man gegen Schlaflose Nächte tun kann, in dem man ihre Ursachen versteht und entgegenwirkt. Schlaflose Nächte? 5Schäfer, Ulrike / Rüther, Eckart: Gut schlafen – fit am Tag: ein Traum? S. 24. Gerade Menschen, die eher gelege… Erschwerend kommt hinzu, dass die meisten Medikamente, die eine Schlaflosigkeit symptomatisch behandeln, bei Schwangeren nicht zugelassen sind. Gehören Sie zu den 20 Prozent der Menschen, die regelmäßig schlecht oder sehr unruhig schlafen? Ob Serienmarathon, das kranke Kind oder der schnarchende Partner - es gibt viele Ursachen für eine schlaflose Nacht. Die Gründe für die Schlaflosigkeit zu finden und zu behandeln, ist umso wichtiger, je mehr sich die reduzierte Schlafqualität und -dauer auf die Lebensqualität auswirkt. Schlaflose Nächte Insbesondere in Krisenzeiten können sich viele Menschen nachts nicht erholen. Bei vorübergehenden Schlafproblemen müssen Sie normalerweise … Dann fängt man an nachzudenken, wälzt sich im Bett umher und wacht ständig auf. Dann leiden Sie möglicherweise unter Hypersomnie. Aktuell. Von nächtlichen Atmungsstörungen sind circa 5 Prozent der Bevölkerung betroffen, wobei die Häufigkeit mit zunehmendem Lebensalter einerseits und zunehmendem Körpergewicht andererseits ansteigt – und leider ist ja ungefähr die Hälfte der Bevölkerung inzwischen übergewichtig. Spätestens jedoch dann, wenn wir einmal nicht genügend Schlaf bekommen oder schlecht schlafen, sollte uns bewusst werden wie wichtig ausreichend und qualitativer Schlaf ist. Dieser Artikel ersetzt bei Erkrankungen keinen Arztbesuch. Alle Informationen über SAMINA: www.samina.com. LIEBE LESERIN, LIEBER LESER, viele von uns kennen das: Man kriegt kein Auge zu, obwohl man müde ist. Vielfach stecken auch körperliche, neurologische oder psychische Erkrankungen dahinter. Forscher erklären, wie wir mit dem richtigen Rhythmus zur Ruhe kommen. Andere wiederum benötigen neun Stunden Schlaf. Oktober 2020 | by Babsi. Der Schlaf ist eine Selbstverständlichkeit. Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch diese Website gemäß unserer Datenschutzerklärung einverstanden. Schlaflose Nächte sind in der Überzahl? Was man gegen Schlaflose Nächte tun kann, in dem man ihre Ursachen versteht und entgegenwirkt. Es hat zahlreiche Ursachen, die in der Regel nicht behandlungsbedürftig sind. Um diesen Effekt rückgängig zu machen, greifen viele Menschen dann wieder zu Schlafmitteln – ein Teufelskreis. der Kiefer schuld sein können. Ursachen für chronische Schlaflosigkeit Mögliche Ursachen für Schlafstörungen in höherem Alter sind unter anderen: Alterungsprozesse in den Zellen, die die innere Uhr beeinflussen