Die Ostsee war der Urlaubstraum von Millionen Ostdeutschen - doch die Idylle an der Nordgrenze der DDR täuschte: Schwimmringe waren erlaubt, paddeln im Schlauchboot streng verboten. November 1989 war die Ostsee die Grenze zwischen DDR und Freiheit. Der Kühlungsborner Grenzturm wurde 1972 gebaut. Handlung. Insbesondere in Mecklenburg-Vorpommern gibt es ja eine starke FKK-Tradition , die bereits zu Zeiten der DDR stark ausgeprägt war. Damals ein legendärer Studienort direkt an der Ostsee. Mit seiner Flucht am 2. Die schlichte Inneneinrichtung der 13 Bungalows die verstreut im Betriebsferienlager Gera stehen, ist fast noch komplett im Originalzustand DDR 1986. Im Inneren einschlägiger Druckerzeugnisse ging es zwar etwas offener “zur Sache”, dennoch gab es nicht allzu viele nackte Tatsachen zu entdecken. Ihr Traum: ein Künstler-Leben auf dem Land - so wie es andere in der DDR damals vormachen. Wer also die Ostsee bisher als eher langweilig empfand, der wird nach seinem ersten Ostseeurlaub vermutlich gar nicht mehr woanders hin wollen. In den Hauptrollen agieren Herbert Köfer und Helga Göring als Ehepaar Lehnert. Reichsbahnland DDR Vol. An Zeitungskiosken im Arbeiter- und Bauernstaat DDR gab es wenig zu entdecken für Voyeure. Zwischen dem 13. August und dem 9. Die Türme dieser Art dienten in der DDR hauptsächlich dazu, die Flucht von DDR-Bürgern über den Seeweg zu verhindern. Keine bunten Busenwunder. KOMPASS Fahrradführer Berlin - Usedom, von der Metropole an die Ostsee: Fahrradführer mit Routenkarten im optimalen Maßstab. Betreff: Der durchaus intelligente Pandemie-Plan der DDR - Berliner Zeitung v. 22.04.20 Datum: 2020-04-27T18:38:21+0200 Guten Abend Herr Kreitlow, den Beitrag zum Pandemieplan in der DDR vor 50 Jahren, als die Honkong-Grippe überall herrschte, fand ich in der Berliner Zeitung. 5 - Von Berlin an die Ostsee in Farbe Dampflokomotiven Dampfloks DDR Deutsche Reichsbahn Siegtal … Und auch die FKK -Kultur ist ja an der Ostsee zuhause. Tauchfahrt mit der MS „Artur Becker“ (Deutschland) Das Motorschiff „Artur Becker“ war das größte und einzige Hochseetaucherschiff auf der Ostsee. Nachfolgend der Link dazu: Und selbst die wenigen, eher verschämten Aktfotografien, die beispielsweise im “Magazin” zu bestaunen waren, … Wie ein in der Zeit stehen gebliebenes Örtchen trotzt das ehemalige Bungalowdorf eines VEB (Volkseigenen Betrieb) erfolgreich den Veränderungen auch 28 Jahre nach dem Mauerfall. Die Ostsee ruft ist eine vom Fernsehen der DDR produzierte Bühnen-Komödie von Filmregisseur Eberhard Schäfer aus dem Jahr 1974. Wächtler war von der DDR durch die Ostsee in den Westen geschwommen. Das Meer wurde zum Ort der Sehnsucht - und zunehmend zum gefährlichen Fluchtweg. 1961 wurde die innerdeutsche Grenze errichtet, an der Küste entstanden nach und nach insgesamt 27 Beobach­tungstürme.