Die Frau lag auf der Seite, war außerordentlich dick und trug einen unmodernen, dunkelgrünen Regenmantel. Meine Mutter ertrank in der Nacht des 23. Meine geniale Freundin, der erste Band der Neapolitanischen Saga wurde von HBO und RAI unter der Regie von Saverio Costanzo verfilmt. Dort treibt sie sich herum, aber die Geheimnisse, auf die sie da stößt, verstören sie. »Du musst allein klarkommen, Rino, ich kann da auch »Seit zwei Wochen.« Du hast sie lange nicht gesehen, ihr Zustand hat sich verschlechtert. Im Neapel der fünfziger Jahre wachsen sie auf, in einem armen, überbordenden, volkstümlichen Viertel, derbes Fluchen auf den Straßen, Familien, die sich seit Generationen befehden, das Silvesterfeuerwerk artet in eine Schießerei aus. Matis Bruder gräbt ein Loch. Er meldete sich am nächsten Tag, in höchster Aufregung. Nein, ihr schwebte etwas anderes vor: Sie wollte sich in Luft auflösen, wollte, dass sich jede ihrer Zellen verflüchtigte, nichts von ihr sollte mehr zu finden sein. Unter allen Newsletter-Abonnenten verlosen wir jeden Monat 10 Exemplare von Elena Ferrantes neuem Roman Das lügenhafte Leben der Erwachsenen. Er redete wirres Zeug. Den heißen Sommer verbringt sie in einem süditalienischen Küstenort: Bücher, Sonne, das Meer, was könnte friedlicher sein? »Nein! 100% Kostenlos Online 3000+ Serien Dabei hatte ich sie zur Welt gebracht, ich hatte sie aufgezogen, sie waren ein Teil von mir, ihrer langjährigen Freundin. Obwohl mich schon das Thema von "Meine geniale Freundin" nicht besonders angesprochen hat, habe ich mir den ersten Band der Trilogie aufgrund der vielen positiven Bewertungen gekauft. Ich öffnete meine Schubladen und die Blechschachteln, in denen ich alles Mögliche aufbewahre. Er hatte überall herumgefragt, hatte die Runde durch die Krankenhäuser gemacht und sich sogar an die Polizei gewandt. »Nein! Erst am Abend rief er zurück, er hatte die Ruhe weg. Diesmal rief ich Rino an, allerdings widerstrebend. Auch der Geruch ihrer Anwesenheit – ein Duft, der Unruhe in die Wohnung gebracht hatte – verflog nach kurzer Zeit wie der Geruch eines Platzregens im Sommer. Zunehmend verzweifelt läuft Delia durch die Gassen der Stadt und entwirrt Erinnerungen, die sie lange unterdrückt hatte. Sie wollte nicht nur verschwinden, jetzt, mit sechsundsechzig Jahren, sondern auch das ganze Leben auslöschen, das hinter ihr lag. »Hast du mal einen Blick in ihren Schrank geworfen?« Ich antworte Dir nun schriftlich, denn damit ersparen wir uns meine langen Pausen, meine Unsicherheit, meine Nachgiebigkeit. Seine Mutter war unauffindbar. Ein Unglück folgt aufs Nächste, bis die Nacht sich in einen Tag verwandelt, und als die Sonne aufgeht, sieht Celina plötzlich alles ein wenig klarer. Er redete wirres Zeug. »Nein, zufällig nicht.« Er hatte überall herumgefragt, hatte die Runde durch die Krankenhäuser gemacht und sich sogar an die Polizei gewandt. »Hast du auch wirklich gründlich nachgesehen?« »Was redest du denn da?« »Bitte, ich kann nicht schlafen.« Sie vertreibt sich die Zeit damit, eine junge Mutter und deren kleines Mädchen zu beobachten, die innig vor sich hin spielen. August 2016 Sie könnten unterschiedlicher kaum sein und sind doch unzertrennlich, lila und Elena, schon als junge mädchen beste Freundinnen, im neapel der fünfziger Jahre. Jeden Morgen tranken wir Mädchen ein rohes Ei, nahmen auf sandigen Wegen eine Abkürzung durch hohes Schilf zum Meer und gingen schwimmen. »Bist du sicher?« Und als sie bei einem Abendessen bemerkt, wie ein Freund der Familie unterm Esstisch zärtlich die Füße ihrer Mutter streift, verliert sie vollends die Fassung. Hier geht es zur exklusiven PDF-Leseprobe » Meine geniale Freundin (Folge 5 von 10) Roman. 9000 Kinder und 500 Erwachsene aus der Gegend sprachen vor. Wären sie nur beide nicht immer wieder von dem brennenden Verlangen getrieben, die andere auszustechen. Ich war unglaublich wütend. Vieles hatte ich weggeworfen, vornehmlich Dinge, die mit ihr zu tun hatten, sie weiß das. Sie hat sich aus allen Fotos herausgeschnitten, auf denen wir gemeinsam waren, auch aus denen meiner Kindheit.« Er, versuchte dagegenzuhalten, tat es jedoch unbeholfen, verlegen, halb im Dialekt, halb auf Italienisch. Lila will wie immer zu weit gehen, dachte ich. »Benimm dich bitte endlich mal, wie sie es gern hätte: Lass sie in Ruhe.« nichts machen.« »Wozu denn?« Ich konnte mir denken, mit welcher Gründlichkeit er seine Nachforschungen angestellt hatte. Und das nicht nur in der Neapolitanischen Saga, die sie sogar im Namen trägt. Sie sind im #FerranteFever und wollen noch weiterlesen? Als sie in eine angesehene norditalienische Familie einheiratet und ihrerseits ein Kind bekommt, hält sie ihren gesellschaftlichen Aufstieg für vollendet. Leda ist fast fünfzig, geschieden, sie unterrichtet Englisch an der Universität in Florenz. Sie sind im #FerranteFever und wollen noch weiterlesen? Sie zog das Telefon vor oder die langen »Und da rufst du mich erst jetzt an?« Mein Tonfall muss ihm feindselig vorgekommen sein, obwohl ich weder verärgert noch aufgebracht war, es lag nur eine Spur von Sarkasmus in meiner Stimme. Sie hatte kurzes Haar, das sie sich selbst schnitt, schlohweiß nicht weil sie sich bewusst dafür entschieden hätte, sondern aus Nachlässigkeit. bei dem letzten, sehr angenehmen Treffen mit Dir und Deinem Mann hast Du ironisch nachgefragt, was ich denn nun zu tun gedenke, um den Verkauf von Lästige Liebe zu fördern (an den endgültigen Titel des Buches muss ich mich erst noch gewöhnen), und mir dabei einen Deiner lebhaften, amüsierten Blicke zugeworfen. »Kann ich eine Weile bei dir wohnen?« Doch es gab nicht nur beschreibende Passagen. »Seit wann?« Sie packte ihre Sachen, gab der Wohnung einen letzten Schliff und versprach, bald wiederzukommen. Ich schickte ihn auf eine Suchaktion durch die Wohnung. »Und da rufst du mich erst jetzt an?« Mein Tonfall muss ihm feindselig vorgekommen sein, obwohl ich weder verärgert noch aufgebracht war, es lag nur eine Spur von Sarkasmus in meiner Stimme. Seit mindestens drei Jahrzehnten erzählt sie mir, dass sie spurlos verschwinden möchte, und nur ich weiß, was sie damit meint. Sie sind im #FerranteFever und wollen noch weiterlesen? Lila hat noch am Tage ihrer Hochzeit erfahren, dass ihr Mann sie hintergeht – er macht Geschäfte mit den allseits verhassten Solara-Brüdern, den lokalen Camorristi. Sämtliche Fotos, weg. Es hat keinen Zweck. Am Strand macht sich neben ihr allerdings eine übermütig lärmende neapolitanische Großfamilie breit, darunter eine noch junge Mutter und deren kleine Tochter. Meine geniale Freundin roman 422 Seiten. Man nimmt aktiv daran teil. In ihrem Romanzyklus erzählt Elena Ferrante von der Freundschaft zwischen zwei sehr unterschiedlichen Frauen. Mai, den Zug nach Rom genommen, war dort aber nicht angekommen. Für Lila, arm geboren und durch die Ehe schlagartig zu Geld und Ansehen gekommen, brechen leidvolle Zeiten an. »Hast du mal einen Blick in ihren Schrank geworfen?« Die Filme, weg. Was geht in einer Frau vor, die plötzlich vor den Trümmern ihrer Ehe steht? NEWSLETTER, Die Serie zur Saga – jetzt auch auf Deutsch Was für ein reizender Sohn: ein dicker Kerl um die vierzig, der noch nie in seinem Leben gearbeitet hat, immer nur krumme Geschäfte und ein Leben auf großem Fuß. Nun erst – garantiert aus Eifersucht, weil ich mir Nino geangelt hatte – waren ihr die Mädchen wieder eingefallen, und sie hatte unterstreichen wollen, was für eine schlechte Mutter ich war, die nur für ihr eigenes Glück deren Unglück verursachte. Er brach in Tränen aus, und ich ließ ihm seinen Auftritt, verzweifelte Schluchzer, die unecht begannen und echt weitergingen. »Du weißt doch, wie sie ist.« Sie waren eher das Zeugnis einer hartnäckigen Selbstdisziplin im Schreiben. Wir räumten gerade den Tisch ab, die Kinder zankten wie gewohnt im Zimmer nebenan, der Hund lag vor der Heizung und knurrte im Traum. Hatte Lila sich etwa um Gennaro gekümmert, als sie Stefano verlassen hatte, als sie den Jungen wegen ihrer Arbeit in der Fabrik zur Nachbarin gebracht und als sie ihn zu mir geschickt hatte, als ob sie ihn loswerden wollte? Ich beruhigte ihn, riet ihm, sich nicht aufzuregen. Das Lesezeichen zu Band 2 finden Sie hier ». Die italienische Originalausgabe erschien von 2011 bis 2014 unter dem Titel L'amica geniale (Meine geniale Freundin). Sie hätte – wenn schon nicht aus Zuneigung, so doch zumindest aus Höflichkeit – meinem mütterlichen Stolz Raum lassen müssen. Und welche Rolle spielt Caserta, ein ehemaliger Freund ihres gewalttätigen Vaters, der plötzlich wieder auftaucht? Ich hatte ihr oft geschrieben, sie hatte mir fast nie geantwortet. Hier gehen sie in die Schule, die unangepasste, draufgängerische Schustertochter Lila und die schüchterne, beflissene Elena, Tochter eines Pförtners, beide darum wetteifernd, besser zu sein als die andere. Er wusste genau, wie die Dinge lagen, und redete nur, um irgendwas zu sagen. Ich habe die Absicht, gar nichts für Lästige Liebe zu tun, nichts, was ein öffentliches Auftreten mit sich brächte. Ich schickte ihn auf eine Suchaktion durch die Wohnung. »Sieh nach.« Hast du Neuigkeiten?« Liegt hier das Geheimnis von Lilas Verschwinden? Doch der Grund seines Anrufs war ein anderer. Staffel von Meine geniale Freundin für Dich zusammen. »Auch im Keller?« Und da ich sie gut kenne oder zumindest glaube, sie zu kennen, bin ich fest davon überzeugt, dass sie einen Weg gefunden hat, nicht einmal ein Haar auf dieser Welt zurückzulassen, nirgendwo. Wir waren auf der Höhe unserer Grundschule, als uns ein junger Mann, den ich nicht kannte, atemlos überholte und Lila zurief, man habe in den Grünanlagen neben der Kirche eine Frauenleiche gefunden. Doch es gibt Widerstand. Sie sind im #FerranteFever und wollen noch weiterlesen? Hier geht es zur exklusiven PDF-Leseprobe » Die Gewinner der Verlosungen werden per E-Mail benachrichtigt und müssen innerhalb von 14 Tagen nach Gewinnbenachrichtigung ihre Adressen per E-Mail an ferranteforever@suhrkamp.de senden, andernfalls erlischt der Gewinnanspruch. Darum spielt Mati seit fünf Minuten nicht mehr mit mir, sie spielt jetzt mit ihrem Kätzchen, sie nennt es Minù. »Nein. Ihre vierbändige Neapolitanische Saga – bestehend aus Meine geniale Freundin, Die Geschichte eines neuen Namens, Die Geschichte der getrennten Wege und Die Geschichte des verlorenen Kindes – ist ein weltweiter Bestseller, der von der preisgekrönten Karin Krieger ins Deutsche übertragen wird. Elena hingegen verliebt sich Hals über Kopf in einen jungen Studenten, doch der scheint nur mit ihren Gefühlen zu spielen. Mit keiner. Ich ging durch die Zimmer und ordnete alles, was sie nach ihrem Geschmack umgeräumt hatte, wieder nach meinem Geschmack.