4 Personen, Waren und Gütertransport. Was gilt für Verwandtenbesuche nach der Niedersächsischen QuarantäneVO? Einreise aus einem deutschen Risikogebiet. Einreise aus Risikogebiet im Ausland: MV verkürzt Quarantäne für Betroffene. bei Aufenthalten von weniger als 72 Stunden. Delegationsreise über das Regierungsterminal (Köln/Bonn, Berlin/BB). Das Testergebnis muss in deutscher, englischer oder französischer Sprache vorliegen und den Vorgaben des Robert-Koch Instituts genügen. Oktober: Online-Anmeldung für Einreise nach Deutschland. Weiterlesen nach der Anzeige. b) bei Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienekonzepte Personen, deren Tätigkeit für die Aufrechterhaltung des Gesundheitswesens dringend erforderlich und unabdingbar ist, und dies durch den Dienstherrn, Arbeitgeber oder Auftraggeber bescheinigt wird. Wohin Sie aus Niedersachsen in den Herbstferien noch reisen können und wohin nicht. Welche Ausnahmen gibt es für die Einreiseanmeldung für Einreisen aus Risikogebieten (Coronavirus-EinreiseVO)? Sogenannter Kleiner Grenzverkehr: weniger als 24 Stunden im Risikogebiet bzw. Juni 2020 als Risikogebiet ausgewiesen), Irland (Virusvarianten-Gebiet seit 13. Niedersachsen hat das nun geändert. Einreisekontrolle am Flughafen oder grenznahe Kontrollen bei Einreise auf dem Landweg) kann der Nachweis verlangt werden. Die Niederlande haben Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Die Niederlande haben Deutschland zum Risikogebiet erklärt. Unsere Redaktion hat die wichtigsten Fragen und Antworten zum aktuellen Stand zusammengestellt. Grundsätzlich gilt bei einer Einreise aus einem ausländischen Risikogebiet eine Quarantänepflicht gemäß § 35 der Eindämmungsverordnung. Dieser Nachweis kann auch bei der Einreisekontrolle verlangt werden. Bis zum 8. Einreise aus einem deutschen Risikogebiet. Dieses müssen sie dem zuständigen Gesundheitsamt auf Anforderung vorlegen. Aufgrund der Covid-19-Pandemie bestehen Reisebeschränkungen bei der Einreise aus vielen Ländern. Wer aus einem Risikogebiet nach Niedersachsen einreist, ist verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Wohnung, an den Ort des ge-wöhnlichen Aufenthalts oder in eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von zehn Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern. +++ Niedersachsen. Zeitgleich sind Einreisende verpflichtet eine 14-tägige häusliche Quarantäne anzutreten, sofern sie sich innerhalb der letzten 14 Tage vor der Einreise in einem Risikogebiet aufgehalten haben. Hier finden Sie wichtige Informationen für Ihre Reise in die Niederlande. Januar 2021; bereits seit 9. (…)“. Eine digitale Einreiseanmeldung soll die Karten nun ersetzen. Ich reise aus einem Risikogebiet nach Niedersachsen ein. Welche Testpflicht gilt nach der Coronavirus-Einreiseverordnung? Reise- und Sicherheitshinweise beruhen auf den zum angegebenen Zeitpunkt verfügbaren und als vertrauenswürdig eingeschätzten Informationen des Auswärtigen Amts. Welche Ausnahmen gibt es für die Einreiseanmeldung für Einreisen aus Virusvariantengebieten? Ausnahmen gelten für: Wenn der Aufenthalt weniger als 72 Stunden dauert: Gibt es Abweichungen von den Ausnahmen von der Quarantänepflicht für Einreisen aus Hochinzidenzgebieten? Wer aus einem Risikogebiet in die Bundesrepublik Deutschland einreist, muss spätestens 48 Stunden nach Einreise nachweisen, dass er nicht mit dem Coronavirus infiziert ist. Hochinzidenzgebiete sind Risikogebiete, in denen eine besonders hohe Zahl an Neuansteckungen mit SARS-CoV-2 besteht. Dieser Nachweis kann auch bei der Einreisekontrolle verlangt werden. in Deutschland aufhält. Restaurants, Bars, Unterhaltungs- und Freizeitbetriebe müssen bis mindestens 19. Bei der Einreise aus den Niederlanden nach Niedersachsen gibt es nach § 1 Absatz 5 bis 8 der Niedersächsischen Einreiseverordnung verschiedene Ausnahmeregelungen von der Quarantänepflicht, u.a. Braucht man für Ausnahmen von der Quarantänepflicht einen Negativattest? Eine kostenfreie Testung für Einreisende auch aus Risikogebieten gilt ausschließlich in den ersten 72 Stunden nach Einreise, danach müssen die Reisenden die Testung selbst bezahlen. Durchreisende, die durch Deutschland reisen und das Land schnellstmöglich verlassen. Foto: Getty Images/Andreas Rentz Der negative Corona-Test darf höchstens 48 Stunden alt sein oder direkt nach der Einreise durchgeführt worden sein. Wenn ihr nach Niedersachsen einreist und euch in den letzten 14 Tagen vor der Einreise in einem vom Robert Koch-Institut ausgewiesenen Risikogebiet aufgehalten habt, müsst ihr euch aufgrund der am 08. Beruflicher Waren- und Gütertransport (Straße, Schiene, Schiff und Flugzeug). Habe ich also nach dem Besuch meiner Großmutter zum Beispiel in den Niederlanden einen Negativtest, muss ich nach der Rückkehr nicht in die Quarantäne. oder für Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Gesundheitswesens, die einen Aufenthalt von nicht länger als 72-Stunden erfordern. Bereits seit der zweiten Januarwoche gilt in Niedersachsen bei Einreisen aus Risikogebieten neben der zehntägigen Quarantänepflicht eine ‚Zwei-Test-Strategie‘: Ein erster PCR-Test muss verpflichtend bei der Einreise aus einem Risikogebiet durchgeführt werden, dann beginnt ungeachtet des Testergebnisses eine zehntägige Quarantäne. Voraussetzung: Zehn Tage kein Kontakt außerhalb der Arbeitsgruppe, Hygienemaßnahmen und Vorkehrungen, die mit einer Quarantäne vergleichbar sind. Fragen zu Corona Einschränkungen in Niedersachsen… Juni 2020 als Risikogebiet ausgewiesen), Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland (Virusvarianten-Gebiet seit 13. Ab dem 24. Oktober: Online-Anmeldung für Einreise nach Deutschland. (1) 1Personen, die auf dem Land-, See- oder Luftweg aus dem Ausland nach Niedersachsen einreisen und sich zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von zehn Tagen vor ihrer Einreise in einem Risikogebiet nach Absatz 4 aufgehalten haben, sind verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Wohnung, an den Ort Einreise aus einem Risikogebiet. Nein, das hat die MusterQuarantäneverordnung des Bundes bislang nicht vorgesehen. August 2020 eingeführten Testpflicht testen lassen. Welche Kriterien das Testergebnis erfüllen muss, ist hier zu lesen. Die Einzelheiten der Umsetzung und Ausnahmen werden von den jeweiligen Ländern festgelegt. wenn ich Verwandte 1. Ehegatten oder Lebensgefährten, die nicht dem gleichen Hausstand angehören und. Maike Geißler. März . Anzeige. Falls im Flugzeug, Schiff, Bus oder Zug bei der Einreise aus einem Risikogebiet Aussteigekarten verteilt wurden, genügt es, die Aussteigekarte auszufüllen und beim Beförderer abzugeben. Grundsätzlich muss bei der Einreise aus einem Risikogebiet nach Deutschland verpflichtend ein Corona Test durchgeführt werden. Die Ausbreitung der Atemwegserkrankung COVID-19 führt auch in Kuba zu verstärkten Einreisekontrollen, Gesundheitsprüfungen mit Temperaturmessungen und Einreisesperren. Ab 15. Nach dem derzeitigen Stand müssen sich Grenzpendler, die sich länger als 24 Stunden in den Niederlanden aufhalten oder länger als 24 Stunden aus den Niederlanden nach Niedersachsen einreisen, unter www.einreiseanmeldung.de anmelden. So gilt in den meisten Bundesländern die Regel, dass eine Übernachtung im Hotel für Menschen aus Risikogebieten nur mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich sei. Die Bundesländer haben hier unterschiedliche Regelungen. in einem Risikogebiet aufgehalten haben oder in das Bundesgebiet einreisen; die zum Zweck einer mindestens dreiwöchigen Arbeitsaufnahme einreisen (zum Beispiel Saisonarbeiter und Montagearbeiter). Auch wenn ein negatives Testergebnis vorliegt, besteht weiterhin die Verpflichtung, die Quarantäne einzuhalten. Ansprechpartner/in: Reisen Sie aus einem Risikogebiet ein bzw. Was bei der Einreise nach Deutschland zu beachten ist und wann Test bzw. Was muss ich bei Einreise aus einem Virusvarianten-Gebiet beachten? a) Personen, die einreisen aufgrund des Besuchs von Verwandten ersten Grades, des nicht dem gleichen Hausstand angehörigen Ehegatten, Lebenspartners oder Lebensgefährten oder aufgrund eines geteilten Sorgerechts oder eines Umgangsrechts. Wer aus einem Corona-Risikogebiet zurückkehrt, muss in der Regel in eine zweiwöchige Quarantäne und sich außerdem beim zuständigen Gesundheitsamt melden. Bei Einhaltung angemessener Schutz- und Hygienekonzepte entfällt … Grundsätzlich ja, nur in ganz wenigen Ausnahmefällen nicht. Die sich noch im Land b… und für bis zu 72 Stunden aus einem Hochinzidenzgebiet einreist, muss die Einreise anmelden. für Sorgerechtsberechtigte sowie Umgangsberechtigte. vor Einreise eine digitale Einreiseanmeldung über www.einreiseanmeldung.de durchzuführen oder eine schriftliche … Virusvarianten-Gebiete sind Risikogebiete, in denen bestimmte Varianten des Coronavirus verbreitet aufgetreten sind. Niedersachsen - Im Sommer hatte es sich beruhigt, doch nun ist es wieder da: das Coronavirus . > zur Übersicht der Reisebestimmungen in Niedersachsen. Reisen aus Hochinzidenzgebieten oder Virusvariantengebieten. Die Einreise-Regeln in Deutschland werden ab Montag, 8. Hier finden Sie die Regeln für Besuche aus […] Niedersachsen folgt den bundesweiten Regelungen in weiten Teilen. Übersicht: Risikogebiete und Inzidenzwerte in Europa. Reise in Risikogebiet: mindestens 5 Tage Quarantäne? § 2 Nr. Niedersachsen begrenzt Ausnahmen für Corona-Quarantäne nach Einreise 18:04 24.01.2021 Der Norden Coronavirus-Mutationen Niedersachsen begrenzt Ausnahmen für Corona-Quarantäne nach Einreise für Grenzpendler, die nur einmal pro Woche an ihren Wohnsitz zurückkehren, und den kleinen Grenzverkehr. Ausnahmen gelten gemäß §36 der Eindämmungsverordnung, wenn es sich um Reisen handelt, die für die Berufsausübung, … 17 des Infektionsschutzgesetzes (IfSG), Brasilien (Virusvarianten-Gebiet seit 19. Vor dem Hintergrund der sich ausbreitenden Coronavirus-Varianten raten alle europäischen Länder von unnötigen Reisen in andere Staaten ab. Die Regeln der Bundesländer im Überblick. Die jeweils aktuellen Listen aller drei Risikogebietstypen finden sich auf der Webseite des deutschen Robert-Koch-Institus. Wer aus einem Risikogebiet einreist, muss künftig bis zu 14 Tage in Quarantäne – bisher waren es zehn Tage. April 2020 geschlossen bleiben. Personen, für die eine Ausnahme von der oben genannten Anmeldepflicht gilt. Die Anzahl von Erkrankungen nimmt auch in der Schweiz rasch zu. Staatskanzlei Umgekehrt gilt das auch, wenn ich von einem Verwandtenbesuch aus einem Risikogebiet zurückkehre. Wer aus einem Risikogebiet im Ausland nach MV einreist, muss künftig nur noch zehn Tage in Quarantäne. Einreisende aus besonders betroffenen Regionen müssen schon vor der Einreise ein negatives Testergebnis vorlegen. in Deutschland, 4. beruflicher Waren-Gütertransport (Straße, Schiene, Schiff und Flugzeug), 5. Falls im Flugzeug, Schiff, Bus oder Zug bei der Einreise aus einem Risikogebiet Aussteigekarten verteilt wurden, genügt es, die Aussteigekarte auszufüllen und beim Beförderer abzugeben. Besonders betroffen sind die Kantone Tessin, Waadt und Genf. Als Einreisende aus einem Risikogebiet in die Region Hannover müssen sich Bürgerinnen und Bürger in der Regel zehn Tage eigenverantwortlich in Quarantäne begeben und in jedem Fall beim zuständigen Gesundheitsamt der Region Hannover melden. Das sieht die Einreiseverordnung des Bundesgesundheitsministeriums vor, die am 14. Auch bei Kontrollen durch die Bundespolizei (z.B. Grades besuche oder Ehegatten, Lebenspartner, die nicht dem gleichen Haushalt angehören oder Sorgerechts- oder Umgangsberechtigte, nicht unter 72 Stunden. Ja. Es gelten aber bereits weitreichende Einreiseanmeldepflichten und nur ganz wenige Ausnahmen von der Testpflicht nach der Coronavirus-EinreiseVO. Was gilt wo? Hierbei ist unerheblich, ob die Einreise auf dem Land-, See- oder Luftweg erfolgt oder ob es sich um eine Rückreise aus dem Urlaub handelt. Please enable it to continue. Muss ich mich testen lassen und in Quarantäne? Seit 14. In den bevorstehenen Herbstferien stehen vor allem Urlauber aus Risikogebieten vor vielen Fragezeichen. Bei einer Einreise aus einem Risikogebiet nach Niedersachsen gibt es für folgende fünf Personengruppen Ausnahmen von der oben genannten Meldepflicht: Durchreisende, die ohne Zwischenaufenthalt durch ein Risikogebiet gereist sind, Durchreisende, die durch … Wer eine Reise in ein Corona-Risikogebiet unternommen hat, sollte wissen, was das für die Rückkehr nach Deutschland bedeutet – zum Beispiel, ob man sofort in Quarantäne und einen negativen Test vorlegen muss. Reisende aus einem Risikogebiet müssen grundsätzlich spätestens 48 Stunden nach der Einreise ein Corona-Testergebnis vorlegen können. Wenn Sie in die Bundesrepublik Deutschland einreisen wollen und sich in den letzten zehn Tagen vor der Einreise in einem Virusvarianten-Gebiet aufgehalten haben, sind Sie verpflichtet . Corona-Regeln in den Niederlanden und Einreisebestimmungen: Reisepass, Grenzübergang, Zoll, Einreise mit Hund. Es gibt keine Ausnahmen für Einreisen aus Virusvarianten Gebieten. Wegen steigender Infektionszahlen hat Niedersachsen die Corona-Regeln wieder verschärft. Bund und Länder haben am 5. Es gibt Ausnahmen für Einreisende aus Risikogebieten und auch – aber weniger Ausnahmen aus Hochinzidenz-Gebieten. Eine digitale Einreiseanmeldung soll die Karten nun ersetzen. Von der Anmeldepflicht gelten fünf Ausnahmen: 1. Die Details von Einreise- … Zwischen den Niederlanden und Deutschland finden derzeit keine Grenzkontrollen statt. Besuch zu empfangen, der nicht zum eigenen Hausstand gehört, ist in dieser Zeit nicht erlaubt. Thüringen und Bremen haben keine neuen Maßnahmen erlassen. Durchreisende durch Deutschland bei schnellstmöglichem Verlassen, 3. Einreisende, die sich in den letzten zehn Tagen in einem Risikogebiet aufgehalten haben, müssen spätestens 48 Stunden nach Einreise über ein negatives Testergebnis oder ein entsprechendes ärztliches Zeugnis verfügen. Reisen in Corona-Zeiten sind auch innerhalb Deutschlands kompliziert. Bereits seit der zweiten Januarwoche gilt in Niedersachsen bei Einreisen aus Risikogebieten neben der vierzehntägigen Quarantänepflicht eine ‚Zwei-Test-Strategie ‘: Ein erster Test muss verpflichtend bei der Einreise aus einem Risikogebiet durchgeführt werden, dann beginnt ungeachtet des Testergebnisses eine vierzehntägige Quarantäne. Der sogenannte kleine Grenzverkehr bei dem man sich weniger als 24 Stunden im Risikogebiet bzw. Hinweise hierzu finden sich auf der Website der niedersächsischen Landesregierung. In Niedersachsen, Bremen, Thüringen und Berlin hatte es bisher explizit keine Regelungen zu innerdeutschen Risikogebieten in Corona-Verordnungen gegeben. Auch in Berlin plant man keine Anpassungen. Wer aus einem Risikogebiet kommt oder in eines reisen möchte, sollte sich also im Vorfeld sehr genau informieren, welche Regeln für die jeweilige Region gelten. Für Personen, die sich in den letzten 14 Tagen vor ihrer Einreise nach Niedersachsen in Hochinzidenzgebieten oder in Virusvariantengebieten aufgehalten haben, gelten andere Regeln. Reise; Einreise aus Risikogebiet: Online-Anmeldung für Einreise nach Deutschland ab 15. Wer aus einem Risikogebiet in die Bundesrepublik Deutschland einreist, muss künftig spätestens 48 Stunden nach Einreise nachweisen, dass er nicht mit dem Coronavirus infiziert ist. Für Tätigkeiten zur Aufrechterhaltung des Gesundheitswesens mit Bescheinigung der Dinglichkeit und Unabdingbarkeit durch den Arbeitgeber/In oder den Auftraggeber/In, Für beruflich bedingten grenzüberschreitenden Personen- Waren oder Gütertransport auf der Straße, der Schiene, per Schiff oder per Flugzeug, sowie Straßenpersonenverkehrsunternehmen, Unternehmen, die Flugzeuge, Schiffe oder Schiffsausrüstung warten; wenn sie sich im Rahmen ihrer Tätigkeit im Ausland aufgehalten haben: Flugbegleiterinnen und Flugbegleiter (nur Bundespolizei), Besatzungen von Sanitäts- oder Organflügen. So gilt in den meisten Bundesländern die Regel, dass eine Übernachtung im Hotel für Menschen aus Risikogebieten nur mit einem negativen Corona-Testergebnis möglich sei. Während das Reisen innerhalb Deutschlands bisher zumindest weitestgehend uneingeschränkt war, gibt es nun Verschärfungen. Wer aus einem Risikogebiet nach Niedersachsen einreist, ist verpflichtet, sich unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Wohnung, an den Ort des ge-wöhnlichen Aufenthalts oder in eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern. Wie aus Risikogebieten, mit Ausnahme Nr. Wer aus einem Risikogebiet nach Niedersachsen einreist, muss sich für zehn Tage in Quarantäne begeben – doch es gibt Ausnahmen.